Volleyballberichte 2015

Fr. 23.10.2015: Keine Chance gegen die sicher spielende Mannschaft von TSV Schott Mainz II.

Gegen die Mannschaft von Schott Mainz hatten wir keine Chance einen Satz zu gewinnen. Zu sicher, zu überlegen spielte unser Gegner und schloss fast ausnahmslos mit einem druckvollen Angriffsschlag ab.

Schon im ersten Satz zeigte die Mannschaft von Mainz, dass sie das Pritschen, Baggern und auch den Angriff beherrschen. Die in diesem Jahr neu angemeldete Mixed – Mannschaft musste in der 3. Mixed Liga starten, obwohl sie vom Spielniveau in die 1. Liga gehörte. Wir hatten zwar auch gute Spielzüge und sehenswerte Aktionen, konnten aber dem druckvollen Angriffsspiel nichts gleichwertiges entgegensetzen. Unser Block griff oft ins Leere und die Angriffsschläge, von einigen Ausnahmen abgesehen, waren vom Gegner relativ leicht anzunehmen.

Die drei gespielten Sätze mussten wir so mit 16:25, 11:25 und 20:25 abgeben.

Mitentscheiden waren bei uns auch einige Abstimmungsfehler im Feld, die wir hoffentlich beim Turnier im November in Kostheim ausmerzen werden.

TSV Schott Mainz II – TSG Bechtheim 3:0 (25:16, 25:11, 25:20)